Veneers in Zürich

Fakten zu Veneers

Definition:keramische Verblendschalen für die ästhetische Zahnkorrektur
Indikation:ästhetische Korrekturen der Frontzähne und sichtbaren Seitenzähne (z. B. Verfärbungen, Beschädigungen, leichte Zahnfehlstellungen)
Behandlungsdauer:ca. 30 Minuten pro Zahn
Haltbarkeit:ca. 20 - 40 Jahre
Kosten:variiert je nach Umfang der Behandlung

Kleine Makel fallen im Frontzahnbereich besonders auf. Hier können wir Ihnen mit Veneers eine ästhetisch anspruchsvolle Lösung anbieten. Die feinen Verblendschalen aus Keramik werden von aussen auf die Zähne aufgesetzt. Leichte Asymmetrien, Zahnschäden und Verfärbungen lassen sich so effektiv korrigieren, ohne dass eine grössere Behandlung notwendig wird.

Der grosse Vorteil von Veneers ist ihre optische Ähnlichkeit zum natürlichen Zahn. Ihr Frontzahnbereich wirkt weiterhin absolut natürlich. Zudem weist Zahnkeramik eine hohe Biokompatibilität auf und ist dementsprechend gut verträglich.

Falls Sie sich für eine Zahnverschönerung interessieren, erwarten wir Sie in Zürich gerne zu einem Beratungsgespräch. Unsere Zahnärzte informieren Sie umfassend über die Möglichkeiten von Veneers, die Kosten und die erwartbaren Ergebnisse.

Vorteile einer Veneers Behandlung bei unseren Zahnärzten:

  • Hochleistungskeramik, mehrfarbig geschichtet
  • Swiss made, Schweizer lokale Qualität durch spezialisierte Zahntechniker in Zürich
  • Farb- und Formwahl, Einprobe durch spezialisierten Zahntechniker
  • Viele Tausend zufriedene Patienten
  • Kurze Behandlungsdauer (2 Termine Zahnarzt, 2 Termine Zahntechniker): 1-2 Wochen
  • Ratenzahlung möglich

Video zu Veneers

Häufig gestellte Fragen zu Veneers in Zürich

Veneers eignen sich für Patienten, die sich ein ebenmässiges Lächeln ohne langwierige Behandlung wünschen.

Mit Veneers korrigieren wir in Zürich z. B. leichte Zahnfehlstellungen, Zahnschmelzrisse, beschädigte Kanten, Verfärbungen und minimale Zahnlücken.

Nicht durchgeführt werden sollte eine Behandlung mit Verblendschalen bei unbehandelter Karies, Zahnfleischentzündungen, grösseren Füllungen oder falls Sie zu Nägelkauen bzw. Zähneknirschen leiden.

Vor der Zahnverschönerung ist ein vorbereitender Termin nötig, bei dem wir die Zähne leicht beschleifen und Abdrücke Ihrer Zähne nehmen. Das Anbringen dauert anschliessend etwa 30 Minuten pro Zahn.

Im Durchschnitt halten Veneers etwa 20 - 40 Jahre. Wichtig ist eine sorgfältige Nachsorge, Mundhygiene und Pflege.

Die Zahnverblendung ist für Sie nicht schmerzhaft. Für die Anbringung von Veneers muss der Zahnschmelz leicht angeschliffen werden, was Sie jedoch kaum spüren sollten. Auf Wunsch verabreichen wir gerne eine leichte Lokalanästhesie.

Nach der Zahnverschönerung ist von Ihrer Seite wenig zu beachten. Sie sollten auf eine gründliche Zahnpflege achten und keine grobkörnige Zahnpasta verwenden. Falls Sie zu Zähneknirschen neigen, sollten Sie nach der Zahnverblendung über Nacht eine Knirschschiene tragen.

Veneers bestehen aus unempfindlicher Keramik, die sich kaum verfärbt. Stark färbende Lebensmittel oder Nikotin können allerdings im Laufe der Zeit Ablagerungen an den Klebefugen hinterlassen. Wir empfehlen Ihnen, solche Lebensmittel zu meiden und regelmässig eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Nebenwirkungen sind bei Veneers sehr selten. Zur Anbringung von Veneers muss der Zahnschmelz leicht angeschliffen werden, was aber bei fachgerechter Durchführung keine Beschwerden verursachen sollte.

Die verwendete Keramik ist sehr gut biokompatibel. Unverträglichkeiten sind daher nicht zu erwarten. In seltenen Fällen können die Verblendschalen zerbrechen oder abfallen, etwa durch Zähneknirschen oder harte Lebensmittel. Dann ist eine Reparatur in Zürich unkompliziert möglich.

Was sind Veneers?

Veneers sind feine Keramikschalen zur Zahnverblendung, mit denen kleine Makel wie Zahnschäden oder Verfärbungen korrigiert werden können. Die Verblendschalen werden von aussen auf die Zähne aufgeklebt und erzielen so ein ebenmässiges Lächeln.

Mit einer Stärke von nur 0,5 - 1 mm erlauben Veneers ästhetische Korrekturen, ohne dass die natürliche Zahnsubstanz allzu stark beeinträchtigt wird. Dadurch sind Veneers eine schonende Alternative beispielsweise zur Krone.

Die Vorteile von Veneers:

  • einfache und schmerzfreie Zahnverschönerung
  • Korrektur von Schäden, Verfärbungen und leichten Fehlstellungen
  • Schonung der Zahnsubstanz
  • individuelle Form und Farbe
  • resistent gegenüber Verfärbungen und Ablagerungen
  • sehr gute Verträglichkeit

Ablauf der Veneers Behandlung in Zürich


Vor der Zahnverschönerung bespricht einer unserer Zahnärzte mit Ihnen, ob eine Behandlung mit Verblendschalen in Ihrem Fall möglich ist. Sie erfahren alles zur Anbringung von Veneers, den Kosten und der anschliessenden Pflege.

Vor der Zahnverblendung sind einige vorbereitende Schritte notwendig. Nach einer gründlichen Zahnreinigung werden die Zähne minimal angeschliffen. Anschliessend nehmen wir Abdrücke Ihrer Zähne. Sie erhalten Provisorien aus Kunststoff, während Ihre Veneers im Labor angefertigt werden.

Sobald Ihre Veneers fertig sind, werden diese mit einem Spezialkleber auf den Zahnoberflächen verklebt. Diese Prozedur dauert pro Zahn etwa 30 Minuten. Anschliessend dürfen Sie unsere Praxis in Zürich mit Ihrem neuen, strahlenden Lächeln verlassen.

Patienteninformationsfilm zu Veneers

Veneers, Zahnarzt Zürich Schaffhauserplatz, Dr. Brietze & Dr. Gabriel

Empfehlungen

Kontakt

Zahnarzt Zürich - Zahnärzte am Schaffhauserplatz

Schaffhauserplatz 10
8006 Zürich

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr

E-Mail
info@z-a-s.ch

Telefon
044 504 57 56